Projekt Fertighaus

Kommentarfunktion fällt DSGVO zum Opfer

Leider sind keine Kommentare mehr möglich

Die DSGVO hat auch mich dazu gezwungen, die Datennutzung der Seite radikal zu beschneiden, um etwaigen Abmahn-Trollen zuvorzukommen. Leider haben uns unsere Politiker, für die ein USB-Stick schon Star-Trek-Technologie ist, eine Rechtsprechung eingebrockt, die insbesondere private Seitenbetreiber einem großen Risiko aussetzt.Zugegeben: der große Sturm blieb bisher aus. Trotzdem ist das Monster „Datenschutzgrundverordnung“ so groß und voller Fallstricke/Ungenauigkeiten, dass ich lieber auf Nummer sicher gehe und wirklich nur die Daten erhebe, die absolut sein müssen (mehr dazu in der Datenschutzerklärung). Nicht dass diese Website vorher eine Datenkrake gewesen wäre, aber bzgl. der Kommentare und der sinnvollen Spam-Kontrolle durch ein für mich intransparentes Plugin möchte ich kein Risiko eingehen und habe sie deshalb entfernt. Auch neue Kommentare sind logischerweise nicht mehr möglich — es tut mir leid, denn die bisherigen Diskussionen waren spannend und interessant (bis die Beiträge der üblichen Backlink-Geier ;), und dadurch geht ein wichtiges Element der Seite verloren.

Sollten unsere Politiker irgendwann doch einmal ein grundlegendes Verständnis für das Internet und seine Natur entwickeln und sich das auch in der Gesetzgebung niederschlagen, kommen die Kommentare sofort wieder. Versprochen. Auch wenn ich dann alt und grau sein sollte. ;)